top of page

Sieglinde Gruber

„Das Leben stellt uns die Fragen.
Im Hören der Fragen und Finden der Antworten, 
kommt das Leben über uns zum Sinn.“

in Anlehnung an Viktor Frankl

praxis-dr-begle_sieglinde-gruber.png

Sieglinde Gruber

Tel. 078 217 06 70

sieglinde.gruber@hin.ch

Beruflicher Werdegang

2013 – 2020
Ausbildung zur Psychotherapeutin (Gesellschaft für Existenzanalyse und Logotherapie, A)


2015 – 2018
Ausbildung in körperorientierter Traumatherapie „somatic experiencing“ bei Dr. Urs Rentsch (Apsys, A)


2014 -2015
Curriculum „vertiefte Körperinterventionen im therapeutischen Prozess“ bei Sylvester Walch (Holzöster, A)


2011 – 2013
Psychotherapeutisches Propädeutikum (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik Wien, A)


2011 – 2012
Postuniversitäre Weiterbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin (Akademie für angewandte Psychologie, A)


2007 – 2011
Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik Wien, A)


2003 – 2009
Studium der Psychologie an der Universität Salzburg


2002 – 2003
Erlangen der Studienberechtigung auf dem 2. Bildungsweg an der Universität Salzburg


1988 – 1991
Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau mit Lehrabschluss in Salzburg

Berufliche Erfahrung

Seit Mai 2020
Delegierte Psychotherapeutin Praxis Dr. Begle

 
Seit 2019
Psychotherapeutin in eigener Praxis (Götzis – Vorarlberg, A)


2015 – 2019
Klinische Psychologin in der psychosomatischen Rehaklinik „Alpenblick“ (Isny-Neutrauchburg, D)


2013 – 2014
Klinische Psychologin in der psychosomatischen Akutklinik „Rottal-Inn-Klinik“ (Simbach am Inn, D)


2012
Klinisch-psychologische Fachpraxis in der psychiatrischen Tagesklinik (Braunau am Inn, A)


2010 – 2012
Psychologin in der Mutter-Vater-Kind-Klinik „Inntalerhof“ (Neuburg am Inn, D.)

bottom of page